TerminInformationen BSSB

BSSB - 300m - Cup / 05.10.2020 / 10 - 11 Uhr

Datum
05.10.2020: 10:00 - 11:00

Ansprechpartner
Petra Horneber

Freie Plätze
11

Beschreibung

BSSB - 300m - Cup

05.10.2020 / 10 - 11 Uhr

Ort: 300m Anlage Hochbrück

Gebühr: 20,- €/Std. (in bar vor Ort)

Ausschreibung:

1. Zeit und Ort der Austragung

2. BSSB-300m-Cup: Montag, 05.10.2020, von 10:00 – 16:00 Uhr, KK-Halle Stand 1 - 40

2. Teilnehmer

Mitglieder des BSSB, bzw. Teilnehmer, welche über einen Schießverband des Deutschen Schützenbundes versichert sind. Das 18. Lebensjahr muss vollendet sein.

Die Teilnehmerzahl ist auf die im Online Melder festgesetzten Plätze (Stunden) beschränkt.

3. Waffe / Munition

Es sind alle Gewehre und Munition gemäß den allgemein gültigen Regeln der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes, für die Wettbewerbe 1.50, 1.70 und 1.90 zugelassen. Gerne geben wir Auskunft über die Zulassung Ihres Gewehres. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Gewehr den Anforderungen entspricht, senden Sie bitte ein Foto Ihres Gewehres per Email an die Adresse: Christian.Schroeck@bssb.bayern.

Es sind grundsätzlich nur Waffen zugelassen, mit denen auch die Wettbewerbe des DSB/BSSB geschossen werden dürfen. Die Visierung muss bereits auf 300 m justiert sein.

Zur Sportordnung abweichend zugelassen sind:

Zielfernrohr, Auflage (Zweibein, Auflagebock, Sandsack…) und Gewehre mit Tiroler Schäftung.

Es darf nur Sportmunition, Kaliber max. 8 mm, verwendet werden. Nur Vollmantelgeschosse, keine Teilmantelgeschosse. Auch Mündungsbremse und Schalldämpfer sind nicht zugelassen.

4. Meldung

Die Meldung erfolgt ausschließlich über den Online-Melder des BSSB. Jeder Teilnehmer bucht über den Onlinemelder ein Zeitkontingent (1 Stunde). Ein Teilnehmer kann auch mehrere Stunden buchen. Gebühr pro Stunde 20,- €. Die Schützen/innen melden bis 20 Minuten vor Schießbeginn die Wettkampfteilnahme und Wertung an.

Meldeschluss: Am Vortag des Wettkampfes bis 18:00 Uhr

5. Wertung:

Offene Klasse (keine Alters- bzw. Geschlechtertrennung), nur eine Wertung pro Teilnehmer/in möglich.

Wertung 1: klassischer Liegendanschlag nach DSB Sportordnung (mit Schießriemen), und Dioptervisierung

Wertung 2: Liegend aufgelegt mit Dioptervisierung oder Zielfernrohr

Wertung 3: Stehend bzw. kniend nach DSB Sportordnung

Jede/r Schütze/in kann innerhalb seiner/ihrer gebuchten Zeit beliebig viele Serien schießen. Die 3 besten Serien kommen in die Wertung. Eine Ergebnisliste wird am Folgetag auf der BSSB Webseite veröffentlicht. Die Einspruchsfrist endet um 24:00 Uhr des Folgetages.

Die Plätze 1 bis 3 jeder Wertung erhalten eine Urkunde und eine Medaille. Es findet keine Siegerehrung statt. Die Übermittlung der Urkunde und Medaille erfolgt per Post.

Datenschutz: Mit der Teilnahme an Veranstaltungen des Bayerischen Sportschützenbundes und des Deutschen Schützenbundes erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine für die Veranstaltung benötigten Daten und die im Wettkampf erzielten Ergebnisse erfasst und in Papierlisten, Aushängen, Zeitschriften und im Internet veröffentlicht werden. Der Teilnehmer von vorgenannten Veranstaltungen erklärt sich auch damit einverstanden, dass Bilder von ihm, die im Rahmen der Veranstaltung (z. B. Siegerehrung, Wettkampf) entstanden sind, über die Verbandsmedien, die Homepage des BSSB, Pressedienste sowie sonstigen Publikationen des BSSB veröffentlicht werden dürfen.

Änderungen und Ergänzungen der vorstehenden Ausschreibung bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

Alle nicht aufgeführten Punkte werden über die Sportordnung des DSB geregelt. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Regelungen bzgl. Covid-19.

Christian Schröck                                                      Petra Horneber

Sachbearbeiter Sport                                                Sportsachbearbeiterin/-sekretärin

Anmeldeformular