TerminInformationen BSSB

Grundlagenlehrgang Sommerbiathlon – Varianten für Breitensport und Jugendarbeit + Target Sprint

Datum
11.12.2021: 09:00 - 17:00

Ansprechpartner
Sabine Freitag

Freie Plätze
9

Beschreibung

Inhalt (8 UE):
Sommerbiathlon kombiniert Laufen und Schießen und findet immer mehr Anhänger, gerade bei Kindern und Jugendlichen. Diese Schießsportdisziplin bietet für die Sportler vielfältige Möglichkeiten, verlangt aber auch von den Trainern und Betreuern ein spezielles fachliches Know-How, denn Material und Technik unterscheiden sich doch sehr stark vom „herkömmlichen“ Schießen; dazu kommt noch das Laufen als „neue“ Disziplin, mit eigenen Techniken und Trainingsmethoden. Dies alles wirft Fragen auf und schafft Unsicherheit. Dem möchte die Bayerische Schützenjugend mit diesem Lehrgang Abhilfe verschaffen und allen Interessierten einen ersten Einstieg in die Thematik Sommerbiathlon ermöglichen.

Ein weiterer Aspekt ist die Nutzung von Alltagsmaterialien im Training und der preisgünstige Eigenbau von Trainingshilfsmitteln und einfachen Klappscheibenanlagen.

Ferner wird auch auf die Variante Target Sprint eingegangen.

Ziel des Lehrgangs:
Dieser Lehrgang soll den Teilnehmern ein grundlegendes Wissen im Bereich Sommerbiathlon vermitteln, um ihnen den Einstieg in diese für sie neue Schießsportdisziplin zu erleichtern. Bei schon vorhandenen Erfahrungen mit Sommerbiathlon bietet diese Veranstaltung natürlich auch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch untereinander. Neu dazugekommen ist eine Einführung in die spielerische Ausdauer- und Koordinationsschulung.

Ort:
Olympia-Schießanlage
„Lehrsaal 1“ im EG der BSSB-Geschäftsstelle
Ingolstädter Landstraße 110, 85748 Garching

Referent:
Thorsten Schierle - B-Trainer, C-Trainer, S-Lizenz Kinder/Ausbilderlizenz für JuBaLi DSB

Teilnehmergebühr:
25,– Euro. Darin sind Mittagessen, Referenten- und Materialkosten enthalten.
Die Teilnahmegebühr wird vor Ort in bar kassiert.

Mitzubringen:
Schreibzeug und Testatheft (falls vorhanden)

Teilnehmerkreis:
Jugendleiter/-innen und alle, die für einen Verein/Gau/Bezirk im Bereich Kinder und Jugendliche tätig sind und ein großes Interesse daran haben, Sommerbiathlon-Training als neue Disziplin im Jugendbereich anzubieten und durchzuführen; Mindestalter 15 Jahre.

Hinweis: Die Sommerbiathlon-Seminare sind unabhängig voneinander und können einzeln besucht werden.

Anmeldeformular